"Damit aus Angeboten Aufträge werden!"


Professionelles Angebots-Management und selbstbewusste Honorar-Verhandlung sind die Grundlagen für wachsenden Geschäftserfolg. 
Oft ist jedoch das Erarbeiten eines Angebotes so zeitaufwändig, dass Sie es fast als ersten Job für ein Unternehmen betrachten können. Umso ärgerlicher ist es, wenn aus Ihrem Angebot dann kein Auftrag wird.


Hier lernen Sie, die Anfragen Ihrer Kunden zielgerichtet und erfolgsorientiert zu behandeln und Angebote zu schreiben, die dem Kunden die Entscheidung zum Auftrag erleichtern.

Sie bereiten sich mit überzeugenden Argumenten vor, um dem üblichen Einwand "zu teuer" souverän zu begegnen und selbstverständlich und authentisch mit Nutzungsrechten umzugehen. So kann sich Ihre Seminar-Investition schon in der nächsten Honorar-Verhandlung amortisieren.


Seminar-Inhalte:
  • Preis-„bewusst“-sein: Wie entwickele ich mentale Stärke?
  • Was im „Vor-Angebots-Gespräch“ unbedingt zu klären ist.
  • Wie kann ich auf „Was kostet das?“ geschickt antworten?
  • Wie gestalte ich meine Angebote noch kundenorientierter?
  • Nach welchen Methoden verhandeln die "Einkäufer"?
  • Wie kann ich dem „zu teuer“ souverän begegnen?
  • Nachlass, Bonus und Rabatt! Was ist auf jeden Fall zu beachten?   
  • Wie kann ich Nutzungsrechte für den Kunden nützlich und attraktiv machen und souverän einsetzen?
  • Wann und wie fasse ich ein Angebot nach?

Seminar-Methode:Kurze theoretische Inputs und Erfahrungsaustausch bereiten vor, um in Gruppen- und Einzelarbeit das neue Wissen anzuwenden. Eigen-Reflexion, um auch in schwierigen Verhandlungen eine standfeste Haltung zu haben und spielerisches Einüben von Gesprächstechniken bringen Sicherheit für erfolgreich geführte Kundengespräche.

Höchst-Teilnehmerzahl: 10 Personen

Termine:2018: Termin folgt.

Seminarzeiten:9 – 18.30 Uhr
Seminarbeitrag:480 Euro
240 Euro für Mitglieder (und deren Mitarbeiter) der AGD, des VDID und weiterer "Kreativ-Verbände" (bitte erfragen)
zuzüglich 15 Euro Anteil für Verpflegung und Seminarraum

plus 19 % MwSt.

Inklusive:
Skript, Fotoprotokoll (Sie können zuhören statt mitschreiben)

Frühbucher-Rabatt:
10 % bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn

Weitere Infos:In nur einer Honorar-Verhandlung kann sich diese Investition schon rechnen.

Zurück zur Übersicht der Offenen Seminare